..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

sciebo - Die Campuscloud

sciebo Logo

Was ist sciebo?

sciebo ist ein nicht-kommerzieller, kostenloser Cloud-Speicher für Forschung und Lehre. Er wird von derzeit 28 Hochschulen und Forschungseinrichtungen in NRW gemeinsam betrieben und vom Land NRW gefördert. Konsortialführer ist das Zentrum für Informationsverarbeitung (ZIV) der WWU Münster.

Mit dem sciebo-Client können Sie Ihre Dokumente auf all Ihren Endgeräten (Computer, Tablet, Smartphone) synchronisieren und so jederzeit auf die aktuellsten Versionen zugreifen. Auch über das Webinterface sind Ihre Daten weltweit abrufbar.

Mit den flexiblen Freigabeoptionen können Sie Dateien und Ordner einfach mit anderen Personen teilen - auf Wunsch auch mit Passwortschutz und zeitlich begrenzt. sciebo vereinfacht so den Austausch von Informationen und das gemeinsame Arbeiten.

Datenschutz

Die Daten werden ausschließlich an Hochschulstandorten in NRW gespeichert und verarbeitet (Münster, Bonn, Duisburg-Essen). Dadurch sind die Daten durch das strenge deutsche Datenschutzgesetz besonders geschützt.

Speicherplatz

Allen Hochschulangehörigen der Universität Siegen (Studierenden wie Beschäftigten) stehen 30 GB kostenloser Speicherplatz zur Verfügung.
Beschäftigte können außerdem selbständig bis zu 500 GB freischalten und weiteres Datenvolumen für die Arbeit in Forschung und Lehre beantragen.


sciebo Logo

Zugang zu sciebo(Aufklappen)

Schritt 1- Registrierung für alle Studierenden und Beschäftigte

  • Klicken Sie auf der sciebo-Homepage (www.sciebo.de) auf "REGISTRIERUNG".

  • Wählen Sie in der Liste der Hochschulen "Universität Siegen" aus. Sie gelangen auf das universitäre Registrierungsportal für sciebo der Universität Siegen ("Anmeldung am Shibboleth-Identity-Provider...").

  • Geben Sie die Daten Ihres ZIMT-Kontos (Benutzerkennung u. Passwort) ein. Die Daten sind dieselben, die Sie für die Unimail, WLAN oder Moodle benutzen.

  • Auf der nächsten Seite erfolgt die Registrierung, und Ihre sciebo-Benutzerkennung wird auf Grundlage Ihrer universitären Benutzerkennung (mit dem Anhang @uni-siegen.de) generiert (Diese Benutzerkennung mit angehängtem @uni-siegen.de ist keine Mailadresse!).
    Erstellen Sie hier noch ein Passwort für den künftigen sciebo-LogIn.

  • Die Registrierung ist danach beendet. Sie können sich nun in sciebo anmelden (s. Schritt 2).

Wichtiger Hinweis für Beschäftigte

Beschäftigte mit älteren Benutzerkennungen (Schema "gx123"), die noch ein universitäres Benutzerkonto im papierbasierten Verfahren ("nutzerantrag.pdf") erhalten haben, müssen sich vor dem Registrieren bei sciebo einmalig bei der Online-Nutzerkontenverwaltung zur Beantragung von ZIMT-Diensten anmelden und den Dienst sciebo "hinzubestellen":

S. dazu www.zimt.uni-siegen.de/dienste/konto/nutzerkontenverwaltung.html

Darin dann
  • Sie haben ein ZIMT-Konto, aber noch keinen Zugang zur Nutzerkontenverwaltung
  • -> universitärer LogIn
  • -> Angaben bestätigen

(Dieser Schritt ist für Beschäftigte mit neuem ZIMT-Konto (Schema Benutzerkennung: Initialen u. Zahlenkombination "ab1234567") nicht notwendig.)

Sie werden anschließend vom Systemadministrator zeitnah per Mail informiert und können danach vor wie oben angegeben vorgehen.

Schritt 2 - LogIn bei sciebo

  • Klicken Sie auf der sciebo-Homepage (www.sciebo.de) auf "LOGIN".

  • Wählen Sie in der Liste der Hochschulen "Universität Siegen" aus. Sie gelangen auf die sciebo-Anmeldemaske (https://uni-siegen.sciebo.de/).

  • Geben Sie hier Ihre sciebo-Benutzerkennung (mit dem Anhang @uni-siegen.de u. sciebo-Passwort) ein, die bei der einmaligen Registrierung erstellt wurde.

  • Sie gelangen auf das sog. "Webinterface" Ihres persönlichen sciebo-Dateibereichs. Verwalten und teilen Sie von hier aus Ihre Dateien.

    Sie können per Webinterface auf Ihre Daten zugreifen. Alternativ laden Sie sich den sciebo-Desktop-Client herunter, der wie ein herkömmlicher Dateiordner funktioniert (für Win, Mac OS und Linux).
    Auch über die sciebo-App ist der Zugriff auf den persönlichen Dateibereich möglich (Android u. iOS).


sciebo Logo

Schutzbedarfe - Was darf in sciebo eingestellt werden und was nicht?(Aufklappen)

Bitte achten Sie darauf, ausschließlich Daten minderen Schutzbedarfs über diese Dienste auszutauschen.

Zur Orientierung:

Kategorie Hinweis auf typischen Schutzbedarf Schutzbedarf
Daten ohne Personenbezug, die aus öffentlichen Quellen stammen Normal * zulässig
Dienstliche (nicht wissenschaftliche) Daten, wie z.B. Prüfungsergebnisse, Gutachten Normal bis Sehr Hoch ** Nur verschlüsselt mit Integritätssicherung zulässig
Wissenschaftliche Daten, wie z.B. Untersuchungsergebnisse, vertrauliche Forschungsdaten Normal bis Sehr Hoch ** Nur verschlüsselt mit Integritätssicherung zulässig
Personalaktendaten Sehr Hoch * Nicht zulässig

 

Vgl. dazu insbes:

 

Weiterführende Links zu sciebo

  • Kurzanleitung

  • sciebo-Hilfecenter
    - Erste Schritte, Synchronisieren und Teilen von Dateien, Kontoverwaltung, Gäste etc. -

  • In Moodle wird in Kürze eine Kursoberfläche mit zusätzlichen Informationen zu sciebo (FAQ, Fragen zum Datenschutz, Verschlüsselung etc.) eingerichtet.

Kontakt

 

GWDG Cloud Share (auslaufend)

Der Dienst "GWDG Cloud Share" ist auf Basis einer Servicevereinbarung mit der Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen (GWDG) für Mitglieder und Angehörige der Universität Siegen unter den o.g. Randbedingungen zum Datenschutz noch nutzbar.