..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Videokonferenzdienste

Videokonferenz

Bei einer Videokonferenz können Bild, Ton und Bildschirminhalt zwischen mehreren räumlich getrennten Partnern ausgetauscht werden.

Der DFN bietet hierzu einen Videokonferenzdienst an, welcher unter der Website https://www.conf.dfn.de/ freigeschaltet werden kann.

Dieser Dienst eignet sich für Videokonferenzen bis zu 23 Teilnehmer.

Für die Nutzung mit dem PC ist lediglich ein Webbrowser sowie eine Webcam und ein Headset erforderlich. Wir empfehlen den Google Chrome Browser für eine optimale Performance. Der Internet Explorer oder Edge Browser sind nicht geeignet dafür.

Videokonferenzen mit einem Raumsystem

Zur Durchführung von Konferenzen steht im ZIMT der Raum H-D 5216/17 zur Verfügung, der unter folgender Adresse reserviert werden kann support@zimt.uni-siegen.de . Der Raum ist mit einem modernen HD-Videokonferenzsystem ausgestattet. Damit können sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen mit bis zu 12 Personen eine Videokonferenz abhalten.

Webinare

Für Konferenzen mit Webinar Charakter oder mehr als 20 Teilnehmern empfiehlt sich das Webconferencing Tool Adobe Connect. Hierzu sind lediglich ein Webbrowser mit Flash-Plugin sowie eine Webcam und ein Headset erforderlich.

Website des DFN Adobe Connect Dienst: https://webconf.vc.dfn.de

 

Beachten Sie, dass all diese Dienste nicht für Studenten als Veranstalter freigeschaltet sind.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an: support@zimt.uni-siegen.dee

 



Verleihgeräte

Für die Durchführung einer Videokonferenz bieten wir für die unterschiedlichsten Fälle und Raumgrößen drei Videokonferenzsysteme zum Verleih an.
Für mehr Informationen klicken Sie hier.